Smart Finance

besser als die Bank


Tipps für eine schnellere Bank

| Keine Kommentare

Wie Sie mitbekommen haben, boomt der Immobilienmarkt auf Mallorca. Jeder zweite Immobilienkäufer auf den Balearen ist ein Ausländer!
Entsprechend viele Hypothekenanträge gehen bei den internationalen Kreditabteilungen der spanischen Banken ein. Dazu sollten Sie wissen, dass die Abteilungen, die ausländische Bonitätsunterlagen interpretieren können, traditionell chronisch unterbesetzt sind.

2017 werden die Banken weiter drastisch Personal kürzen, so dass die Bearbeitung der Anträge sich nochmal verlangsamen wird. Die lokale Bank BMN Sa Nostra soll nächstes Jahr verkauft werden und Insidern zufolge soll der Bankensektor kurzfristig weiter reformiert und fusioniert werden, damit am Ende nur noch etwa 10 Kernbanken übrig bleiben.

Für deutsche Immobilienkäufer sind das keine gute Nachrichten, wenn eine schnelle und verbindliche Antwort erwünscht ist.

Hier nun ein paar Tricks und Kniffe, um die Bearbeitung zu beschleunigen.

Die Bankfilialen haben nichts zu sagen
Die spanischen Bankfilialen haben keinerlei Kompetenzen und Berechtigungen Hypothekenkredite eigenmächtig zu vergeben oder zu entscheiden. Heute werden ALLE Kreditentscheidungen ZENTRAL IN DER KREDITABTEILUNG entschieden. Ob Ihr Filialdirektor einen netten und verbindlichen Eindruck macht spielt keine Rolle! Er muss sich an die internen Kreditrichtlinien halten und “von oben” die Freigabe für das Darlehen erhalten.
Halten Sie sich also nicht lange mit Geplänkel auf, sondern schauen Sie zu, dass ALLE Unterlagen so schnell wie möglich an die Kreditabteilung gehen.

Unterlagen GUT vorbereiten.
Vielleicht werden Sie in Deutschland von den Banken hofiert. Diesen Zustand können Sie nicht auf Mallorca übertragen. Hier sind Sie ein unbekannter Nichtresidenter und alle Unterlagen werden auf den Prüfstand gestellt. Gewöhnen Sie sich also lieber schnell daran und bereiten Sie die Unterlagen nach folgendem Muster vor: Zu jeder Einnahme oder Ausgabe brauchen Sie einen Beleg und eine Buchung auf einem Bankkonto. Je plausibler und nachvollziehbarer die Unterlagen sind, umso schneller die Zusage.

Bankgutachten vorab bestellen und Zeit gewinnen
Neben Ihrer Bonität muss auch die zu erwerbende Immobilie “einwandfrei” sein. Aus diesem Grund veranlasst die Bank ein Bankgutachten, um die wichtigsten Eckdaten (Wert, Lasten, Eigentümer und Legalität) zu überprüfen. Wenn das Gutachten bereits mit den Bonitätsunterlagen eingereicht wird, kann der Kreditanalyst den Kredit freigeben. Außerdem wissen Sie dann was Ihre Immobilie wert ist und ob alle legalen Richtlinien eingehalten wurden. Bei Auswahl des Bankgutachtens ist darauf zu achten, dass
der Gutachter von der spanischen Zentralbank zugelassen ist und dass ein Gutachten immer für 6 Monate gültig ist.

Nerven, nerven, nerven
Die Filialen in Spanien sind personell erschreckend unterbesetzt, so dass Ihre Unterlagen erst gar nicht bearbeitet werden und nicht in der Kreditabteilung landen. Bleiben Sie am Ball und rufen Sie jeden Tag in der Filiale an und erkundigen Sie sich nach dem aktuellen Sachstand.

Ab einem Kaufpreis von 500.000 € ist es in jedem Fall ratsam einen Finanzierungsexperten mit der Koordinierung Ihrer Angelegenheit zu beauftragen.

Autor: Palma Smart Finance

Wir freuen uns, daß Sie unsere Webseite besuchen und sich für Mallorca Immobilien interessieren. Mein Name ist Daniel Pires und ich seit 2006 im spanischen Banksektor tätig. Gerne stehe ich Ihnen persönlich mit Rat und Tat zur Seite.

Schreibe einen Kommentar